Wine in the City

Schlendern, Kosten und Genießen – das konnte man auf’s Vorzüglichste am ersten Mai-Wochenende auf dem Trierer Hauptmarkt, dem Kornmarkt und in vielen Geschäften der Innenstadt. Denn es war „Wine in the City“ – und natürlich auch bei uns.

Schlendern, Kosten und Genießen

previous arrow
next arrow
Slider

Auch wenn das Wetter nur durchwachsen war, die Stimmung war großartig. Denn diejenigen, die Zuflucht vor den Regentropfen suchten, musste keineswegs auf eine schmackhafte Verkostung der geistreichen Tropfen aus den Anbaugebieten Mosel, Saar und Ruwer verzichten:

Zehn Mitgliedsunternehmen der City-Initiative boten im trockenen und warmen Ambiente ebenfalls die Möglichkeit einer genussvollen Weinprobe. Wir als Goldschmiede Hofacker gehörten natürlich dazu.

Edle Tropfen und Kostbarkeiten

Unser Partner war das Weingut Stefan Müller, welches unter anderem auf Riesling spezialisiert ist und im letzten Jahr vom renommierten Weinguide Gault&Millau als “Entdeckung des Jahres 2018” ausgezeichnet wurde. Das ließen sich viele nicht nehmen und nutzen zugleich die Möglichkeit, auf ihre ganz persönliche Entdeckungsreise durch unsere Schmuckkollektionen zu gehen.

Denn im Kontrast zum Grau in Grau des Wettergottes am vergangenen Wochenende, leuchtet und funkelt es dank Edelsteinen, Diamanten und Gold in unsere Vitrinen immer farbenfroh und hell – die vielen strahlenden Gesichter sprachen für sich

previous arrow
next arrow
Slider

Großer Andrang

„Wir freuen uns riesig über die zahlreichen bekannten und neuen Kunden, die wir am Samstag und am verkaufoffenen Sonntag bei uns begrüßen durften – so viele wie noch nie bei Wine in the City.

Und wir bedanken uns bei unserem Partnerwinzer Stefan Müller für die exzellente Weine und die anregende Atmosphäre.“

previous arrow
next arrow
Slider
Share This