Uhrenwissen (Teil 8): das Uhrarmband

Die Armbanduhr verdanken wir der Damenwelt. Mit der zunehmenden Miniaturisierung der Taschenuhr wurde auch der Trageort – bis dahin die Westentasche – überdacht. Auserkoren wurde das Handgelenk. Und zunächst waren es vor allem Frauen, die mit Begeisterung die neuen...

mehr lesen

Schmuckwissen (Teil 7) – die Ringgröße

Bei keinem anderen Schmuckstück kommt es so sehr auf die Größe an wie bei dem Ring. Diese muss perfekt an den Finger, an dem er getragen wird angepasst werden, um für lang anhaltende Freude zu sorgen. Zum einen ist er aufgrund seines Trageortes in viele Tätigkeit von...

mehr lesen

Kunst trifft Kunst

Da unser Geschäft in Trier direkt an der Porta Nigra gelegen ist, haben wir stets die Bedeutung von Tradition und Handwerkskunst unmittelbar vor Augen. Und auch wenn das römische Stadttor schon einige Jahrhunderte miterlebt hat, die Anfänge der Goldschmiedekunst...

mehr lesen

Sonne, Zeit und edle Steine

Endlich, eine Woche mit frühlingshaften Temperaturen und viel Sonnenschein steht uns bevor. Mit Letzterem lässt sich sogar die Uhrzeit ermitteln. Aber auch einige Edelsteine scheinen kleine Geschwister der Sonne zu sein. Vor der Erfindung der Uhr wie wir sie heute...

mehr lesen
Share This