Koblenz: 0261-12202 – Trier: 0651-9120977
NOMOS Ludwig 33 noir – edel, stilvoll und verführerisch

NOMOS Ludwig 33 noir – edel, stilvoll und verführerisch

NOMOS Glashütte präsentiert ein neues Modell der klassisch-eleganten Ludwig-Serie. Die Ludwig 33 noir schmeichelt besonders schmalen Handgelenken und übt trotz ihrer geringen Größe eine enorme Anziehungskraft aus.

Mit der Serie Ludwig hat NOMOS Glashütte es sich vor 25 Jahren zur Aufgabe gemacht, Tradition und Klassik ins Moderne zu übersetzen. Und damit ist die Manufaktur äußerst erfolgreich, denn bereits 15 Modelle umfasst diese klassische Uhrenserie – mit Handaufzug oder Automatik. Charakteristisch sind die römischen Ziffern, eine, wie sollte es anders sein, traditionelle Minuterie mit feinen Markierungen sowie eine äußerst schmale Lünette, die ihre Schlichtheit und Eleganz betonen.

„Das kleine Schwarze fürs Handgelenk“
Mit der Ludwig 33 noir lanciert NOMOS Glashütte das sechzehnte Mitglied dieser Modellfamilie und sorgt für großes Aufsehen, denn sie ist auffallend anders und bleibt der Tradition dennoch treu. Die Ludwig 33 noir ist das erste Modell mit einem schwarzen Zifferblatt, wodurch der Zeitmesser ein völlig neues Gesicht erhält – edel, seriös und verführerisch. Unterstützt wird diese Wirkung durch goldene Zeiger, die sich anmutig vom Zifferblatt abheben. Die kleine Sekunde oberhalb der 6-Uhr-Position ist leicht vertieft in das Zifferblatt integriert und mit feinen Indizes sowie einem ebenfalls goldenen Zeiger versehen.

Ihr angenehm rundes Gehäuse hat einen Durchmesser von 33 Millimetern. Es ist aus Edelstahl gefertigt und hochglanzpoliert. Die langen Bandanstöße sind geschwungen, sodass sie sich perfekt ans Handgelenk anschmiegen. Wer diese Uhr einmal angelegt hat, wird den besonderen Tragekomfort sofort spüren und die Uhr wahrscheinlich nicht mehr ablegen wollen. Aber das braucht man auch gar nicht, denn dank des klassischen Designs und der zwar auffallenden, aber dennoch dezenten Ausstrahlung kann die Uhr zu jedem Anlass getragen werden.

Alpha sorgt für den Antrieb
Im Inneren des Gehäuses arbeitet ein hauseigenes Manufakturkaliber mit Handaufzug. Es heißt Alpha, und das aus gutem Grund. Es ist nämlich das erste Handaufzugswerk der Manufaktur und bis heute hochgelobt für seine Präzision und Zuverlässigkeit. Mit einer Höhe von nur 2,6 Millimetern und einem Durchmesser von 23,3 Millimetern passt es ideal in kleine Gehäuse. Das anthrazitfarbene Band ist aus feinem Veloursleder hergestellt.

Möchten Sie mehr über die neue NOMOS Ludwig 33 noir erfahren? Dann sprechen Sie uns gerne an! In Koblenz erreichen Sie uns telefonisch unter der Nummer 0261-12202 oder per E-Mail: koblenz@goldschmiede-hofacker.de. In Trier lautet unsere Telefonnummer 0651-9120977, und die E-Mail-Adresse ist trier@goldschmiede-hofacker.de. Selbstverständlich freuen wir uns auch immer über Ihren persönlichen Besuch in einem unserer Geschäfte.

Polar und Petrol – NOMOS Club Sport neomatik in neuer Größe und neuen Farben

Polar und Petrol – NOMOS Club Sport neomatik in neuer Größe und neuen Farben

Eine kleine Uhr für sie und ihn mit großer Wirkung. Sportlich und stilvoll präsentieren sich die neuen NOMOS Club Sport neomatik Modelle in Polarblau und Petrolgrün. Sie sind die perfekten Begleiter für all jene, die in allen Lebenssituationen die Zeit im Blick haben möchten.

NOMOS präsentiert die neuen Club Sport neomatik Modelle Polar und Petrol und ergänzt damit die Club Sport Modellfamilie gleich um zwei Varianten in einer beliebten Unisex-Größe. Frisch, zielstrebig und kraftvoll ist die Ausstrahlung dieser perfekten Allrounder – im Alltag, beim Sport und im Büro. Einfach anlegen und loslegen. Die Automatikuhr ist äußerst robust und macht immer eine gute Figur – selbst in bis zu 200 Metern Tiefe.

Ein schlankes Design – sportlich, elegant und hochpräzise

Diese Neuerscheinung von NOMOS dürfte die Aufmerksamkeit all jener wecken, die kleinere Uhrenmodelle bevorzugen. Mit einem Gehäusedurchmesser von 37 Millimetern ist die neue Club Sport neomatik deutlich kleiner als ihre Vorgängermodelle und auch wesentlich schlanker – sie ist nur 8,4 Millimeter hoch und kann dadurch auch bequem unter Jacken und langärmeliger Kleidung getragen werden. Doch möchte man diese wunderbare Uhr denn wirklich verstecken?

Die neuen Club Sport Modelle sind mit einer kleinen Sekunde ausgestattet und in zwei verschiedenen Zifferblattfarben erhältlich: Polarblau und Petrolgrün. Der feine Strahlenschliff des Zifferblatts sorgt für einen besonderen Glanz und zarte Lichtreflexe, die die Eleganz der Uhr betonen. Die vertieften Ziffern, die breiten Zeiger und die Stundenindizes sind mit weißer Super-LumiNova ausgelegt, die dafür sorgt, dass die Uhr auch im Dunkeln und unter Wasser perfekt ablesbar ist. Bereits nach kurzer Lichteinstrahlung leuchtet sie intensiv blau nach. Geschützt wird das Zifferblatt von einer innen entspiegelten Saphirglasscheibe.

Für den präzisen Antrieb der NOMOS Club Sport neomatik sorgt das meisterhafte Manufakturwerk DUW 3001. Auf kleinstem Raum – denn das Automatikwerk ist mit einer Höhe von 3,2 Millimetern extrem flach – gibt das NOMOS-Swing-System den Takt für eine beste Ganggenauigkeit an. Die Gangreserve beträgt circa 43 Stunden.

Matt und glänzend
Für einen hohen Tragekomfort und die charakteristische Club Sport Optik sorgt das eigens für die Club Sport Modelle entwickelte Edelstahlarmband. Das dreireihige Gliederarmband mit NOMOS Faltschließe hat abgerundete Ecken und fügt sich nahtlos an das Gehäuse an. Die äußeren Glieder sind satiniert, während die Glieder in der Mitte poliert sind. Das Armband ist zudem im Handumdrehen individuell anpassbar, da sich einzelne Elemente dank Schnellwechselstegen hinzufügen oder entfernen lassen.


Möchten Sie mehr über die neuen NOMOS Club Sport Modelle erfahren?
Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! Wir sind offizieller TUDOR Fachhändler und beraten Sie gern. In Koblenz erreichen Sie uns per Telefon unter der Nummer 0261-12202 oder per E-Mail: koblenz@goldschmiede-hofacker.de. In Trier lautet unsere Telefonnummer 0651-9120977, und die E-Mail-Adresse ist trier@goldschmiede-hofacker.de. Selbstverständlich freuen wir uns auch immer über Ihren persönlichen Besuch in einem unserer Geschäfte.

NOMOS Club Sport neomatik 42 jetzt auch in Blau

NOMOS Club Sport neomatik 42 jetzt auch in Blau

Mit der Club Sport neomatik 42 Datum Blau hat NOMOS Glashütte ein zweites Club Sport Modell herausgebracht. Die robuste und sportliche Uhr ist mit einem Edelstahlarmband ausgestattet, das sich nahtlos an das Gehäuse anpasst.

Die neue NOMOS Club Sport neomatik 42 Datum Blau ist die ideale Begleiterin beim Sport und bei Outdoor-Hobbys. Robust und trotzdem schlank, passt sie sich dem Handgelenk an. NOMOS Glashütte ergänzt mit diesem Modell die Club Sport Reihe, die durch ein außergewöhnliches Armband auffällt. Hier wird nicht, wie sonst bei NOMOS üblich, ein Leder- oder Textilarmband verwendet, sondern es wurde eigens für diese Modellreihe ein 20-Millimeter-Edelstahlarmband kreiert. Das sportliche Gliederarmband mit Sicherheitsfaltschließe hat abgerundete Ecken und fügt sich nahtlos an das Gehäuse an. Es ist dreireihig: Die äußeren Glieder sind strichmattiert, während die Glieder in der Mitte poliert sind.

TUDOR Uhr
TUDOR Uhr

Ein außergewöhnliches Gehäuse mit eindrucksvollem Zifferblatt

Das Edelstahlgehäuse hat einen Durchmesser von 42 Millimetern, eine kompakte Höhe von nur 10,2 Millimetern und ist dennoch äußerst robust. Außerdem ist es bis ca. 300 Meter wasserdicht und eignet sich dadurch bestens zum Tauchen. Wichtig ist, dass vor dem Tauchgang sichergestellt wird, dass die Krone fest verschraubt ist. Als kleine Hilfestellung hat NOMOS Glashütte den Kronentubus mit einem rot eloxierten Aluminiumring versehen. Dieser zeigt sich nur, wenn die Krone gelöst wird, um Datum und Uhrzeit zu verstellen. Ist dieser Ring nicht zu sehen, ist die Krone sicher verschraubt und der Tauchgang kann beginnen. Der Boden des Gehäuses besteht aus Saphirglas, sodass das hochpräzise Uhrwerk in seiner vollen Pracht bewundert werden kann.
Das galvanisierte Zifferblatt mit Strahlenschliff lässt lebendige Lichtreflexe entstehen. Es ist blau wie die Tiefsee und bietet einen eindrucksvollen Kontrast zu den weißen Indizes, Ziffern und Zeigern. Sie leuchten mit SuperLuminova blau nach und sorgen so dafür, dass die Club Sport neomatik auch unter Wasser und im Dunkeln perfekt ablesbar ist.

 

TUDOR Uhr
TUDOR Uhr

Höchste Präzision mit Manufakturkaliber DUW 6101

Die NOMOS Club Sport neomatik 42 Datum Blau ist mit dem Manufakturkaliber DUW 6101 ausgestattet. Es sorgt für beste Ganggenauigkeit und ist mit dem patentierten NOMOS-Datumsmechanismus ausgestattet. Die Gangreserve beträgt etwa 42 Stunden. Ein weiteres Highlight ist das NOMOS-Swing-System. Es ist das Herz der Uhr und wird bei NOMOS Glashütte selbst hergestellt – eine meisterhafte Handwerksleistung.