Beruhigend wie der Abendhimmel

Beruhigend wie der Abendhimmel


Die „Pantone Farbe des Jahres“ hat bereits seit über 20 Jahren maßgeblichen Einfluss auf die Produktentwicklung in zahlreichen Branchen, selbstverständlich auch in der Schmuckbranche. Für 2020 wurde nun „Classic Blue“ zur Farbe des Jahres bestimmt. Wir stellen Ihnen deshalb einige unserer blauen Highlights vor, mit denen Sie stilecht ins und durchs neue Jahr gehen.
 

Jeder Mensch hat seine ganz persönliche Lieblingsfarbe. Doch eine ganz bestimmte Farbe ist die mit Abstand beliebteste: Blau. Bei Frauen und Männern gleichermaßen gern gesehen, verbinden viele Menschen mit der Farbe Blau so positive Dinge wie Harmonie und Freundschaft. Die Farbe wird oft als Synonym für Weite und Unendlichkeit benutzt, sie gilt auch als Farbe des Vertrauens und der Verlässlichkeit. 2020 wird man Blau nun allerorten sehen – denn der Farbton Pantone 19-4052 Classic Blue wurde von dem amerikanischen Farbinstitut jüngst zur „Pantone Farbe des Jahres 2020“ erkoren.

Pantone selbst bezeichnet den Farbton als zeitlos und beständig, eine beruhigende Erinnerung an den Nachthimmel. Eine Wirkung, wie sie auch die Schmuckstücke in wundervollen Blautönen der Goldschmiede Hofacker erzielen.

Blautopas und Blauachat überzeugen in Collection „Couleur“

Anhänger aus der Collection Couleur: Weißgold 750 mit Citrin und BlauachatWie zum Beispiel die Stücke aus unserer Collection „Couleur“. Diese inszeniert mit ihren Ringen, Anhängern und Ohrschmuckstücken ein funkelndes und glänzendes Spektakel, das zu purem Hochgenuss für Träger und Betrachter wird. Die erstklassigen Objekte aus 750er Gold lösen Faszination und Begeisterung aus. 

Hier findet der Blautopas eine würdige Umgebung, um seinen Charme gebührend auszuspielen. Aber auch der Blauachat mit seiner intensiven, tiefblauen Färbung weiß in der Collection zu überzeugen.

Saphir leuchtet in all seiner Pracht

Ring (links oben) aus der Collection Mystère: Weißgold 750 mit Saphiren, Tsavoriten, BrillantenWunderschön anzuschauen und ein echter Blickfang am Finger jeder Trägerin sind unsere Ringe aus der Collection „Mystère“. Die Schmuckstücke erfassen das Geheimnisvolle, ja vielleicht sogar das Überirdische und Mysteriöse, das viele Edelsteine und Edelmetalle umgibt.

In dieser Collection ist es in erster Linie der Saphir, der die Farbe Blau ins Rampenlicht rückt. In Verbindung mit Weißgold, Tsavoriten und Brillanten leuchtet dieser Edelstein in all seiner Pracht.

Natürlich ist das nur eine kleine Auswahl unserer Schmuckstücke, bei denen die Farbe Blau die Hauptrolle spielt. Kommen Sie uns doch einfach einmal besuchen und lassen Sie sich von unserem Schmucksortiment verzaubern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alles aus einer Hand

Alles aus einer Hand

Der Beruf des Goldschmieds ist einer der ältesten Metallhandwerksberufe. Hier trifft handwerkliches Geschick auf künstlerische Fähigkeit und Vielfalt. Egal ob Schmieden, Hartlöten, Nieten, Schweißen, Gravieren oder Punzieren, der Goldschmied muss viele Fertigkeiten beherrschen. Dazu braucht es braucht viel Geduld, ein gutes Auge, Kreativität, Hingabe und Liebe zum Detail, um aus edlen Metallen und Steinen faszinierende Geschmeide zu fertigen.

Wir bei Goldschmiede Hofacker tragen die Handwerkskunst nicht umsonst im Namen. Noch heute gilt bei uns das Credo des Gründers Paul Otto Hofacker: „Kein Schmuckstück verlässt das Atelier, das nicht das Prädikat “Meisterstück” verdient.“ Und so arbeiten unsere Goldschmiedemeister Hand in Hand mit unserem Design-Team, um Ihnen immer wieder neue, einzigartige und wunderschöne Schmuckstücke zu präsentieren.

So vielfältig wie die Schmuckstücke unserer Kollektionen

Die Arbeiten, die in unserer Goldschmiede getätigt werden, sind dabei so vielfältig wie die Schmuckstücke unserer Kollektionen. Im hauseigenen Atelier der Goldschmiede Hofacker werden Unikate gefertigt, bei denen eine große Auswahl an unterschiedlichen Goldlegierungen und Edelsteinen das Maß an Individualität erhöhen. Vom Entwurf bis hin zum fertigen Schmuck begleiten wir den Kunden.

Sie können älteren Schmuckstücken, die zwar einen Wert haben, aber optisch nicht mehr in das Hier und Jetzt passen, von uns ein neues Gesicht verleihen lassen. Wir können auch Edelsteinen zu einem neuen Gesicht und neuem Glanz verhelfen.

Vom Gutachten bis zur Reinigung Ihrer Kostbarkeiten

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Wert der Schmuck hat, den Sie zuhause sicher aufbewahren, dann können wir Ihnen helfen. Wir erstellen Gutachten und Wertschätzungen von Schmuck, damit unsere Kunden wissen, welche Schätze sie ihr Eigen nennen.

Selbstverständlich sind die Reinigung Ihrer Kostbarkeiten sowie die Überprüfung der Steinfassungen bei Goldschmiede Hofacker kostenlos. Sollten größere Eingriffe notwendig sein, so führen wir handwerklich perfekte Reparaturen, Maßänderungen und Aufarbeitungen für unsere Kunden so kostengünstig wie möglich aus.

Wir haben Ihr Interesse an unserer Handwerkskunst geweckt? Sie möchten sich ein individuelles Schmuckstück erarbeiten oder Ihren bereits vorhandenen Schmuck verändern oder reparieren lassen? Dann besuchen Sie uns, wir freuen uns auf Sie.

Unterwasser-Pionier

Unterwasser-Pionier

Diese Uhr ist eine Legende in der Tiefseeforschung: Die Oyster Perpetual Sea-Dweller ist bis zu 1220 Metern wasserdicht – und zeigt sich jetzt in neuem Gewand.

Die Sea-Dweller (wörtlich übersetzt „Meeresbewohner“) wurde in Zusammenarbeit mit den Pionieren des professionellen Tiefsee- und Langzeittauchens entwickelt. Diese ultraresistente Funktionsuhr begleitete die ersten experimentellen Unterwasserprogramme, die in Überdruckhabitaten durchgeführt wurden.

Sie spielte bei der Erkundung der Unterwasserwelt eine wesentliche Rolle. Dazu trugen vor allem zwei Komponenten bei. Ihr Oyster-Gehäuse – zunächst bis zu einer Tiefe von 610 Metern, ab 1978 dann bis zu einer Tiefe von 1220 Metern wasserdicht – und eine andere entscheidende, von Rolex patentierte Innovation: das in die Gehäuseflanke integrierte Heliumventil.

Neues Modell der Sea-Dweller in Rolesor gelb

Dieses Jahr ist eine neue Ausführung der Oyster Perpetual Sea-Dweller erschienen – in Rolesor gelb. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Oystersteel genanntem Edelstahl 904L und 18 Karat Gelbgold. Mit dieser neuen Version hält dieses Edelmetall Einzug in die Modelllinie.

Der gelbe Schriftzug „Sea-Dweller“ auf dem schwarzen Zifferblatt ist farblich auf das 18 Karat Gelbgold abgestimmt. Bei der 2017 neu aufgelegten Sea-Dweller erschien diese Aufschrift – wie bei dem ursprünglichen Modell – in Rot. Die Lichtreflexe auf den Hornbügeln und den Flanken des Mittelteils unterstreichen die Formen ihres 43-Millimeter-Oyster-Gehäuses. Dieses verfügt über eine in eine Richtung drehbare Lünette mit Cerachrom-Zahlenscheibe aus schwarzer Keramik mit 60-Minuten-Graduierung.

Neue Sea-Dweller ist „Chronometer der Superlative“

Diese neue Ausführung ist mit dem Kaliber 3235 ausgestattet – einem Uhrwerk, das die Vorreiterrolle von Rolex in der Uhrmacherkunst unterstreicht. Wie alle Armbanduhren von Rolex verfügt die neue Ausführung der Sea-Dweller über die Zertifizierung „Chronometer der Superlative“, die dem Modell außergewöhnliche Leistungen für den täglichen Einsatz bescheinigt.

Edle Energiebringer (Teil 11): Der Blautopas

Edle Energiebringer (Teil 11): Der Blautopas

Kaum ein Schmuckstein ist so bekannt und begehrt wie der Topas. Schon in der Antike hatte der Stein eine ganz enorme Bedeutung. Heilende Kräfte und Wirkungen wurden ihm schon damals nachgesagt – und das gilt auch heute noch. Als inspirierender Heilstein soll der Topas die Nerven stärken und die Konzentration fördern.

Durch fast alle Epochen und bei eigentlich allen großen Völkern war und ist der Topas ein Machtsymbol. Er war das Sinnbild für den Sonnengott Ra im alten Ägypten, in der Mythologie des Hinduismus wurde der Topas verehrt. In Afrika wurde er bei verschiedenen Heilungsritualen verwendet. 

Heilwirkungen des Blautopas

Dem Topas als solchem werden diverse Heilwirkungen nachgesagt. Der Blautopas im Speziellen soll dem Träger Verlässlichkeit und Sicherheit verleihen. Ferner wird die natürliche Autorität gefördert, Nervosität hingegen wird bekämpft. Es hat sich als vorteilhaft erwiesen, den Topas direkt auf der Haut zu tragen. So kann er seine Wirkung optimal entfalten und auf den Träger übertragen.

Elegantes zum Fest

Elegantes zum Fest

Es sind nur noch wenige Wochen bis Heiligabend, und wer für seine Liebsten noch kein Geschenk gefunden hat, der sollte einen Blick auf die neuen Versionen der Tangente von NOMOS Glashütte werfen. Die Ur-Uhr der Uhrenmanufaktur wurde jetzt in festlichem Nachtblau aufgelegt und erscheint in zwei Größen.

Wer NOMOS Glashütte hört, der denkt fast unweigerlich auch an die Tangente. Die Uhr war die erste Uhr der Manufaktur überhaupt, ist bish heute ihr Bestseller und wurde vielfach ausgezeichnet. Für das neueste Modell der Reihe, das in zwei unterschiedlichen Größen erscheint, wurde das Zifferblatt nun in einem betörenden Nachtblau gestaltet.

Goldene Zeiger, Ziffern und Indizes

Beide Größenvarianten, sowohl das Modell mit 35 Millimetern, als auch die Uhr mit 38 Millimetern im Durchmesser, sind mit glänzenden Akzenten versehen. Die kleinere Variante schmücken goldene Zeiger, Ziffern und Indizes, die mit dem Armband aus hellem Veloursleder harmonieren. Das größere Modell trägt festliches Silber auf dem dunklen Zifferblatt, das Velourslederband ist passend dazu in edlem Anthrazit gefertigt.

Die für die Tangente berühmte Typografie wurde dabei allerdings nicht verändert. Ebenso zeichnen das reduzierte Blatt und das sehr flache und elegante Gehäuse die jüngsten Versionen aus. Angetrieben wird die neue Tangente durch das bewährte Manufakturkaliber Alpha, ein Handaufzugswerk.

Mit dieser Uhr können Sie die Stunden bis zur Bescherung, dem Silvestercountdown oder dem neuen Jahr präzise und zuverlässig ablesen. 

 

 

 

 

 

Die EDITION 2019 ist da

Die EDITION 2019 ist da

In unserem hauseigenen Journal, welches in diesem Jahr sowohl in einer Online-Ausgabe, als auch in Buchform vorliegt, gehen wir einen neuen Weg, der unserer Kernkompetenz Schmuck mehr Raum gibt.

Gleich der erste Blick in die EDITION 2019 verrät dem Kenner: In diesem Jahr geht es in erster Linie um Schmuck. Die sonst üblichen Uhren-Präsentationen fehlen, sowohl in der Online-Ausgabe, als auch in der gedruckten Buchform.

Nach Übereinkunft mit den Herstellern werden wir wegen des weitreichenden Umfangs des Uhren-Angebots den digitalen Weg der Kommunikation zu unseren Kunden beschreiten. Von unserer Homepage werden Sie über einen Link zu der von Ihnen favorisierten Marke geleitet. Dort erhalten Sie den Überblick über alle Modelle der Marke mit den dazu notwendigen Informationen.

Schwerpunkt ist Halsschmuck in all seinen Ausdrucksformen

Durch diese Neuausrichtung der EDITION waren wir in der Lage, unserer Kernkompetenz, dem Schmuck, den Raum zu geben, der ihm gebührt. Der Schwerpunkt unseres diesjährigen Schaffens ist Halsschmuck in seinen vielfältigen Ausdrucksformen. Inhaltlich beschränkt sich die EDITION auf signifikante Beispiele unserer einzelnen Schmucklinien, zudem zeigen wir besondere Einzelstücke mit Rubin bzw blauem Saphir.

Die wesentlichen Grundlagen unseres Schmuckdesigns beziehen sich in auf die Gestaltungsprinzipien des Bauhaus. welches mittlerweile 100 Jahre alt ist. Aus dieser Gestaltungsphilosophie entwickelten wir unseren eigenen Stil, der den Schmuck der Goldschmiede Hofacker einzigartig macht.

Blättern Sie durch unsere EDITION 2019 – und besuchen Sie die Goldschmiede Hofacker in Koblenz oder Trier, wo Sie sich in angenehmer Atmosphäre weiter informieren lassen können.

hier geht es zur EDITION 2019