Rolex – Inbegriff von Exzellenz

Seit 1905 setzt Rolex Meilensteine in der Geschichte der Uhrmacherkunst. Zukunftsweisende Innovationen wie die erste wasserdichte Uhr oder dem Selbstaufzugsmechanismus haben dazu geführt, dass sich auch Forscher, Entdecker und Sportler auf die Chronometer des Unternehmens verlassen und diese mit Vorliebe tragen. Ihre Leistungsfähigkeit und ihr Prestige sind überall auf der Welt gern gesehen – natürlich auch im Sortiment von Juwelier Hofacker. Im Angebot stehen Rolex Armbanduhren, die aus edelsten Materialien und mit einem Höchstmaß an Liebe zum Detail gefertigt werden. Bei den Modellen kommen alle Komponenten aus einer Hand: Gestaltung, Entwicklung und Fertigung. Nur so können den höchsten Anforderungen entsprochen werden.

Auch bei Juwelier Hofacker erzählen Rolex Uhren ihre Geschichten

Eine Rolex ist mehr als eine Uhr mit einem hohen materiellen Wert. Insbesondere zählt ihr ideeller Wert: Jedes Modell erzählt eine Geschichte. Mal, weil es ein Erbstück ist, mal weil es als Geschenk zu einem besonderen Anlass überreicht wird. Wer einen der hochwertigen Zeitmesser besitzt, trägt es wie ein liebgewonnenes und persönliches Symbol. Es erinnert an die außergewöhnlichen Momente im Leben und bietet seiner Trägerin und seinem Träger weit mehr als reine Funktionalität. Alle Zeitmesser aus dem Hause Rolex werden in der Schweiz konzipiert, entwickelt, hergestellt und getestet. Das umfasst alle wesentlichen Bestandteile und reicht vom Guss der Goldlegierungen bis hin zur Montage der einzelnen Komponenten wie Uhrwerk, Zifferblatt, Gehäuse und Armband. Die auserwählten Chronometer der Superlative im Sortiment von Juwelier Hofacker bestechen durch ihre zeitlose Formen, ihre erlesenen Materialien, ihre technische Perfektion und ihre absolute Präzision. Verantwortlich dafür sind Entwicklungen von Rolex wie das Oyster Gehäuse, das Perpetual-Uhrwerk, hochkarätige Kaliber sowie zuverlässige Schließen und Armbänder, die Eleganz und Tragekomfort in sich vereinen. Die Modelle sind Beispiele allerhöchster Uhrmacherkunst und müssen harte Tests durchlaufen sowie sich strengen Endkontrollen unterziehen, bevor sie ihren neuen Besitzer glücklich machen können.

Share This