BHS – vom Bauhaus inspiriert

Gerade Linienführung, konzeptionelles und fast schon minimalistisches, klares Design. So präsentiert sich der Bauhaus-Stil bis heute und ist gerade im Schmuckbereich äußerst beliebt. Schmuck gilt heutzutage nicht mehr unbedingt dem reinen Repräsentieren von Wohlstand, sondern ist vielmehr Ausdruck von Individualität und vermittelt durch seine Präsenz eine klare Botschaft seiner Trägerin.⁠ Wie auch bei unseren Schmuckstücken aus der Collection BHS.

Diese ganz besonderen Schmuckstücke sind nicht nur vom Bauhaus inspiriert, sie leben förmlich den Geist dieser Kunst-, Design- und Architekturschule. Kein Wunder also, dass der Name BHS natürlich dem Vorbild des Bauhaus geschuldet ist. 

Collection „LaLigne Nouvelle“: echte Vorzeigeschmuckstücke

Die Ringe aus der Reihe „LaLigne Nouvelle“ der Goldschmiede Hofacker sind ein Teil der Collection BHS. Sie erscheinen auf den ersten Blick wagemutig, denn die Verwendung von farbiger Keramik stellt eine absolute Besonderheit dar.⁠ Unsere Keramik kommt dabei in ganz unterschiedlichen Nuancen, von schwarz bis weiß. Die verwendete Keramik ist nicht nur bezaubernd schön, sondern auch nahezu unverletzlich. Sie macht die tägliche Tragbarkeit der „LaLigne Nouvelle“-Ringe sicherer und erzielt einen einzigartigen visuellen Effekt.⁠