Schlechtes Wetter dank Sturmtief Bennet hin oder her – die Koblenzer haben sich ihren Rosenmontagszug nicht verderben lassen und haben farbenfroh und ausgelassen gefeiert.

Die Kreativität unserer Goldschmiede mündet hier und da in ebensolchen Schmuckstücken – und zwar ganz egal, ob Karneval ist oder nicht. Das ist auch nicht verwunderlich, angesichts der scheinbar unendlichen Farbenpracht der Edelsteine aus aller Welt. Lebensfreude pur lässt sich so das ganze Jahr zelebrieren. Zum Beispiel mit diesen Anhängern aus der „Collection Mystère“. 750er Weiß- und Gelbgold bilden dabei den Rahmen für strahlende Saphire in Pink, Gelb und Blau und Tsavorite in leuchtendem Grün. Funkende Brillanten unterstreichen die heitere Ausstrahlung der Schmuckstücke: Frohsinn in seiner schönsten und edelsten Form an 365 Tagen im Jahr.

Denn zu der beeindruckendsten Eigenschaft von Edelsteinen zählt ihre unmittelbare Faszination. Sie sprechen auf den ersten Blick unsere Emotionen an, wecken Gefühle, lassen uns staunen und zaubern ein Lächeln ins Gesicht. Die Erfahrung und Handwerkskunst unserer Goldschmiede kreieren diese Faszination mit jedem Schmuckstück neu. Und deren heitere Ausstrahlung ist sicher nicht an Aschermittwoch vorbei – garantiert.

Share This