In unserem hauseigenen Journal, welches in diesem Jahr sowohl in einer Online-Ausgabe, als auch in Buchform vorliegt, gehen wir einen neuen Weg, der unserer Kernkompetenz Schmuck mehr Raum gibt.

Gleich der erste Blick in die EDITION 2019 verrät dem Kenner: In diesem Jahr geht es in erster Linie um Schmuck. Die sonst üblichen Uhren-Präsentationen fehlen, sowohl in der Online-Ausgabe, als auch in der gedruckten Buchform.

Nach Übereinkunft mit den Herstellern werden wir wegen des weitreichenden Umfangs des Uhren-Angebots den digitalen Weg der Kommunikation zu unseren Kunden beschreiten. Von unserer Homepage werden Sie über einen Link zu der von Ihnen favorisierten Marke geleitet. Dort erhalten Sie den Überblick über alle Modelle der Marke mit den dazu notwendigen Informationen.

Schwerpunkt ist Halsschmuck in all seinen Ausdrucksformen

Durch diese Neuausrichtung der EDITION waren wir in der Lage, unserer Kernkompetenz, dem Schmuck, den Raum zu geben, der ihm gebührt. Der Schwerpunkt unseres diesjährigen Schaffens ist Halsschmuck in seinen vielfältigen Ausdrucksformen. Inhaltlich beschränkt sich die EDITION auf signifikante Beispiele unserer einzelnen Schmucklinien, zudem zeigen wir besondere Einzelstücke mit Rubin bzw blauem Saphir.

Die wesentlichen Grundlagen unseres Schmuckdesigns beziehen sich in auf die Gestaltungsprinzipien des Bauhaus. welches mittlerweile 100 Jahre alt ist. Aus dieser Gestaltungsphilosophie entwickelten wir unseren eigenen Stil, der den Schmuck der Goldschmiede Hofacker einzigartig macht.

Blättern Sie durch unsere EDITION 2019 – und besuchen Sie die Goldschmiede Hofacker in Koblenz oder Trier, wo Sie sich in angenehmer Atmosphäre weiter informieren lassen können.

hier geht es zur EDITION 2019

 

 

 

Share This