Ihre Farben sind so bezaubernd und vielfältig wie der Sommer. Ob in leuchtendem Zitronengelb, in Grün-Gelb, in Orange oder gar in Braun-Orange: Citrine gehören zu den schönsten Farbedelsteinen. Dabei sind sie Quarze, anders als zum Beispiel Diamanten, und nehmen erst durch verschiedene farbgebende Prozesse ihren endgültigen Farbton an.

Für die Färbung entscheidend sind dabei fast immer Hitzeeinwirkungen, bei denen in den Quarzen enthaltene Eisenanteile neu gemischt und angeordnet werden. Diese Prozesse finden entweder natürlich im Erdinneren statt, oder aber werden durch Menschenhand künstlich erzeugt. Die letztliche Farbgebung hängt dabei von den Temperaturen ab, die auf die Quarze einwirken.

Fundorte liegen auf der ganzen Welt verstreut

Finden kann man Citrine entsprechend in Gebieten mit aktiven Vulkanen, oder in Gegenden, in denen es früher viel vulkanische Aktivität gab. Die heutigen Fundorte liegen auf der ganzen Welt verstreut: in Südamerika (Brasilien, Argentinien), Asien (Birma), Afrika (Madagaskar), den USA und Russland. Aber auch in Europa, wie z.B. Spanien oder Frankreich, werden Citrine gefunden.

Der Citrin findet heute meist als Schmuckstein Verwendung. Er wird in wunderschöne Schmuckstücke eingearbeitet, die durch sein doch recht breites Farbspektrum ganz unterschiedlich ausfallen können. Die Verarbeitung eines Citrins zu einem Schmuckstein ist dabei alles andere als einfach. Der Stein sollte in keinem Arbeitsschritt zu großer Hitze ausgesetzt werden, denn sonst kann es sein, dass dieser seine Farbe verändert. Hier ist also höchste Vorsicht geboten.

Citrin und Aquamarin sind die Hauptdarsteller

Ein ganz wunderbares Beispiel für exzellente Handwerkskunst ist der hier gezeigte Anhänger aus unserer Collection „Edition“. Das Grundgerüst ist aus 750er Roségold und 750er Weißgold gefertigt, 18 feine Brillanten sind auf der Öse zur Befestigung an der Kette eingefasst. Die beiden Hauptdarsteller dieses Anhängers finden sich darunter. Zum einen ist da ein Aquamarin mit einem Gewicht von 2,82 ct., zum anderen ein traumhaft schöner Madeira Citrin. Dieser prächtige Stein hat ein Gewicht von 6,83 ct.. 

Die verwendeten Steine sind selbstverständlich Einzelstücke, ausgewählt, um genau dieses Schmuckstück zu kreieren. Der gesamte Anhänger ist ein Unikat und verleiht der Trägerin den Hauch des Besonderen.

Share This