Die Maison Montblanc präsentierte auf der Watches & Wonders 2022 ihr brandneues Modell aus der Kollektion 1858: die Montblanc 1858 Iced Sea Automatic Date. Eine Taucheruhr mit eindrucksvollem Zifferblatt, das an die Tiefen eines Gletschers erinnert.  

Mit der Watches & Wonders wählte Montblanc den perfekten Rahmen, um diese eindrucksvolle neue Uhr zu präsentieren. Die 1858 Iced Sea Automatic Date ergänzt die Produktlinie 1858, die von den Minerva-Modellen der 1920er- und 1930er-Jahre inspiriert ist, und verleiht ihr gleichzeitig eine neue Dimension. Denn die Iced Sea ist die erste Taucheruhr aus dem Hause Montblanc. Angetrieben wird sie vom Uhrwerk MB 24.17 mit automatischem Aufzug. Mit einer Wasserdichtigkeit von bis zu 30 bar ist diese präzise und robuste Uhr die ideale Begleiterin für lebenslange Abenteuer – zu Land und zu Wasser.
 
Effektvoll: das Gratté Boisé Zifferblatt
Wer sich fragt, wie dieses neue Modell zu seinem Namen gekommen ist, braucht nur einen Blick darauf zu werfen. Das Zifferblatt ist mit einem Eisbergmuster versehen, das vom Mer de Glace, dem Hauptgletscher des Montblanc-Massivs, inspiriert ist. Seine „vereist“ aussehende Textur wurde durch die traditionelle „Gratté-boisé“-Technik erschaffen. Diese Technik verleiht der Uhr nicht nur ihren besonderen Look, sie zeigt einmal mehr, wie Montblanc Tradition und Technologie meisterhaft miteinander vereint.
Das Zifferblatt gibt es in drei verschiedenen Ausführungen: in Blau, Grün und Schwarz. Zeiger, Ziffern und Stundenindizes leuchten im Dunkeln blau nach – für eine perfekte Ablesbarkeit im Dunkeln und unter Wasser. Die einseitig drehbare zweifarbige Keramiklünette ist passend zum Zifferblatt mit dem gleichen Farbton versehen.

Detailreiche Gehäusegravur und raffiniertes Armbandsystem
Das robuste Gehäuse ist aus Edelstahl gefertigt. Der Boden ist mit einer 3D-Reliefgravur versehen, die das Thema Bergsteigen und Tauchen miteinander vereint. Zu sehen sind ein Eisberg und ein Taucher, der das umliegende Gewässer erkundet.
Erhältlich sind die Modelle mit einem Kautschukband in Blau, Grün oder Schwarz – passend zum Zifferblatt. Dies unterstreicht den sportlichen Charakter der Uhr. Für einen etwas edleren Look gibt es die Iced Sea in allen drei Farbvarianten ebenfalls mit einem Edelstahlarmband. Das Armbandsystem wurde von Montblanc neu entwickelt. Es sorgt für einen sicheren Halt und ermöglicht gleichzeitig ein schnelles und unkompliziertes Austauschen des Armbandes. 

Möchten Sie mehr über die Modelle der Kollektion Montblanc 1858 erfahren? In Koblenz erreichen Sie uns per Telefon unter der Nummer 0261-12202 oder per E-Mail: koblenz@goldschmiede-hofacker. In Trier lautet unsere Telefonnummer 0651-9120977, und die E-Mail-Adresse ist trier@goldschmiede-hofacker.de. Selbstverständlich freuen wir uns auch immer über Ihren Besuch in einem unserer Juweliergeschäfte.