Sie leisten Wertvolles für die Kranken, Verletzten und Traumatisierten auf dieser Welt: Ärzte ohne Grenzen. Nomos Glashütte widmet der Organisation ein Sondermodell eines Klassikers.

 

Ärzte ohne Grenzen – den Namen dieser nobelpreisgekrönten Hilfsorganisation dürfte wirklich jedem irgendwann begegnet sein. Die Organisation lässt die Kranken, Verletzten und Traumatisierten nicht allein, wo auch immer auf der Welt: In rund 70 Ländern, besonders in Krisen- und Kriegsgebieten, engagiert sich Ärzte ohne Grenzen.

 

Jährlich werden rund 10 Millionen kostenlose Behandlungen für Menschen angeboten, die sonst keine Hilfe erreichen würde – unabhängig von ihren religiösen, kulturellen und politischen Überzeugungen werden alle behandelt, die Hilfe benötigen.

 

Nomos Tangente neomatik in limitierter Version

 

Diese Hilfe kostet natürlich Geld. Um einen kleinen Teil dazu beizutragen, dass für viele Menschen weltweit bessere Zeiten kommen, fertigt Nomos Glashütte seit 2012 Uhren zu Gunsten von Ärzte ohne Grenzen. Über die Jahre wurden 8000 Uhren gebaut – und jetzt gibt es eine neue Edition.

 

Insgesamt 500 Exemplare der Tangente neomatik entstehen – sowohl in größerer, wie auch in kleinerer Ausführung. Beide Modelle erhalten erstmals ein Metallarmband. Die rote Zwölf auf dem in versilbertem Weiß gearbeiteten Zifferblatt liefert einen diskreten, aber sehr gelungenen Hinweis auf die Zusammenarbeit mit Ärzte ohne Grenzen.

 

„Ärzte ohne Grenzen“ auf dem Zifferblatt

 

Im Inneren der Uhr schlägt das Manufakturkaliber DUW 3001. Dieses ist nur 3,2 Millimeter hoch und verfügt über eine Gangreserve von 43 Stunden. Das Gehäuse ist – wie auch das Armband – aus Edelstahl gefertigt und hat einen Boden aus Saphirglas.

 

Unterhalb der Sechs auf dem Zifferblatt findet sich noch ein kleiner Schriftzug „Ärzte ohne Grenzen“. 250 Euro aus dem Verkauf jeder der 500 Uhren gehen als Hilfe direkt an Ärzte ohne Grenzen.

 

Wir haben Ihr Interesse an einer Nomos Glashütte Tangente neomatik geweckt? Dann schauen Sie doch einfach bei uns vorbei.