TUDOR präsentiert überraschend eine weitere Neuheit in diesem Jahr: die Pelagos 39. Sie ist alltagstauglicher als ihre Vorgängermodelle dank schlanker Proportionen und einer schicken Ästhetik. Gleichzeitig bietet sie vielseitige Funktionen einer professionellen Taucheruhr. Eine Pelagos für jede Gelegenheit – an Land und im Wasser.

Mit der neuen Pelagos 39 führt die Schweizer Uhrenmanufaktur TUDOR ihren Trend zu kleineren Uhrenmodellen fort. 39 Millimeter misst das Gehäuse dieser neuen Taucheruhr, wie zuvor auch bereits das der Black Bay Fifty-Eight, der Black Bay 39 S&G, der Black Bay Pro und der Ranger. Doch nicht nur der Durchmesser, auch die vergleichsweise geringe Höhe von 11,8 Millimetern sorgt für einen verbesserten Tragekomfort im Alltag. Insgesamt hat TUDOR mit dieser Neuheit eine wohlproportionierte Taucheruhr geschaffen, die den einzigartigen Pelagos Charme mit urbaner Raffinesse verbindet.

Ein harmonisch gestaltetes Zifferblatt mit markanter Leuchtkraft
Die Pelagos 39 besticht durch ihr aufgeräumtes zweifarbiges Design, das alles andere als langweilig ist. Die satinierten Oberflächen des schwarzen Zifferblatts und der schwarzen Keramikzahlenscheibe der Lünette sind mit einem Sonnenschliff versehen, der einen dezenten Glanz erzeugt. Im Kontrast dazu sind die Indizes, die mit einer Leuchtmasse versehenen „Snowflake“-Zeiger und die ebenfalls mit einer Leuchtmasse versehene 60-Minuten-Skala in Weiß gestaltet. Einzig der kirschrote Pelagos Schriftzug auf der 6-Uhr-Position sorgt für einen kräftigen Farbakzent.

Ein weiteres imposantes Merkmal der Pelagos 39 ist das moderne Design der Stundenindizes. Sie sind in leuchtender Monoblock-Keramik gefertigt. Durch die Dreidimensionalität, die zu einer vergrößerten Oberfläche führt, besitzen sie eine intensive Leuchtkraft, sodass die Uhr unter Wasser und bei Nacht perfekt abgelesen werden kann.   

Die graduierte Lünette ist in eine Richtung drehbar – eine wichtige Funktion für eine Taucheruhr. Die erste Viertelstunde der Stundenskala ist mit Minutenmarkierungen versehen. Ein weiterer Vorteil der Lünette, der funktional und ästhetisch zugleich ist, ist ihre besondere Griffigkeit. Um die zu erreichen, wurde sie etwas größer gestaltet, sodass sie leicht über den Mittelteil des Gehäuses hinausragt. Zusätzlich ist ihr Außenrand gezackt.

Eine klassische Taucheruhr mit vielseitigen Funktionen
Mit dieser neuen Pelagos 39 richtet TUDOR sich nicht an Spezialtauchkräfte oder Extremtaucher, wie es bei den Vorgängermodellen der Fall gewesen ist, sondern an eine breite Masse erfahrener Taucher, die eine vielseitige Sportuhr mit klassischen Tauchfunktionen bevorzugen.

Die Pelagos 39 ist bis zu einer Tiefe von circa 200 Metern wasserdicht und genügt damit den Anforderungen der meisten professionellen Taucher. Die verschraubbare Aufzugskrone ist von einem spitz zulaufenden Kronenschutz umgeben, der ein versehentliches Öffnen verhindert. Im Inneren des satinierten Gehäuses schlägt das Herz der Pelagos 39 – das COSC-zertifizierte Manufakturwerk Kaliber MT5400. Neben seiner besonderen Robustheit und Präzision bietet es eine äußerst komfortable Gangreserve von circa 70 Stunden.

Wie auch alle Vorgängermodelle ist die Pelagos 39 aus Titan Grad 2 hergestellt. Das satinierte Finish und der dunkle Farbton des Titans tragen maßgeblich zum eleganten Erscheinungsbild bei. Doch nicht nur aus optischer Sicht ist dieser Werkstoff begehrt. Sein größter Vorteil liegt in seinem geringen Gewicht bei gleichzeitig hoher Robustheit. Zum Vergleich: Titan ist nur etwa halb so schwer wie Edelstahl und fast ebenso robust. Außerdem ist Titan widerstandsfähig gegen Salz- und Süßwasser – und damit perfekt für den Einsatz unter Wasser geeignet. Einzig die Bearbeitung ist aufgrund der Beschaffenheit des Materials etwas anspruchsvoller – eine hervorragende Gelegenheit für TUDOR, die handwerklichen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Titanarmband plus zusätzliches Kautschukband
Die Pelagos 39 wird standardmäßig mit zwei Armbändern ausgeliefert. Das Titanband ist passend zum Gehäuse ebenfalls satiniert und führt das Design der Uhr harmonisch fort. Es wird mit einer „T-fit“-Schließe verschlossen, die einen hohen Tragekomfort bietet, da sie über eine integrierte Verlängerungsfunktion verfügt. Dadurch lässt sich das Armband leicht an unterschiedliche Handgelenkgrößen anpassen. Damit die Uhr auch über den Taucheranzug passt, ist eine weitere Tauchverlängerung von 25 Millimetern integriert.

Das zusätzlich mitgelieferte Kautschukband ist mit einer Stiftschließe versehen und bietet eine integrierte Tauchverlängerung von insgesamt 110 Millimetern. Das sorgt für sicheren Halt auch bei besonders dicken Taucheranzügen.

Möchten Sie mehr über die neue Pelagos 39 erfahren? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! Wir sind offizieller TUDOR Fachhändler und beraten Sie gern. In Koblenz erreichen Sie uns per Telefon unter der Nummer 0261-12202 oder per E-Mail: koblenz@goldschmiede-hofacker.de. In Trier lautet unsere Telefonnummer 0651-9120977, und die E-Mail-Adresse ist trier@goldschmiede-hofacker.de. Selbstverständlich freuen wir uns auch immer über Ihren persönlichen Besuch in einem unserer Geschäfte.