Der August war ein ereignisreicher Monat für unser Geschäft in Koblenz. Nach umfangreichen Modernisierungsarbeiten fand am 31.08. die Wiedereröffnung statt – ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann. Ein Geschäft so exklusiv und harmonisch wie seine Schmuckstücke.

Unser Schmuck und die Innenarchitektur unserer Geschäfte sind Ausdruck unserer Identität. Deshalb legen wir bei beiden großen Wert darauf, dass sie im Einklang mit unserem künstlerischen Ansatz, unserem handwerklichen Anspruch und unseren Werten stehen. Qualität, Langlebigkeit und Nachhaltigkeit zeichnen uns aus.

Da keine Innenausstattung ewig hält, war es an der Zeit, unser Geschäft in Koblenz umzubauen und zu modernisieren – und zwar ohne dadurch unsere Identität zu verlieren. Dank der großartigen gestalterischen Unterstützung der Koblenzer Innenarchitektin Annette Moitz haben wir genau das geschafft. Auf Basis der bisherigen Architektur haben wir neue Akzente durch Farbe und Formen gesetzt und damit ein behagliches und exklusives Ambiente geschaffen, in dem wir uns ganz eindeutig wiedererkennen.

Die ersten Kundenreaktionen
Der Wiedereröffnung haben wir voller Vorfreude entgegengeblickt und gleichzeitig waren wir auch ein wenig aufgeregt, denn wir wussten nicht, wie unsere Kunden das Ergebnis beurteilen. Umso größer war die Freude, als wir feststellten, dass diejenigen, die uns bisher besucht haben, es ebenso gelungen finden wie wir.

Die bisherigen Meinungen bestätigen, dass es richtig war, zentrale Einrichtungs- und Gestaltungselemente beizubehalten und sie lediglich zu überarbeiten und unserem aktuellen Verständnis anzupassen. Das sorgt für einen großen Wiedererkennungswert – neu und doch bekannt. Außerdem haben die Modernisierungsmaßnahmen nach Einschätzung vieler Kunden dazu beigetragen, dass das Geschäft größer und heller wirkt – trotz des dunklen Mobiliars. Zu verdanken ist dies unter anderem der eindrucksvollen Wandgestaltung, deren Effekte auch durch die Beleuchtung wunderbar zur Geltung kommen. Außerdem tragen zwei dezente Vitrinen und eine kleinere Marmorsäule im Eingangsbereich dazu bei, dass der Raum offener und dadurch noch einladender wirkt.

Das Team der Goldschmiede Hofacker freut sich über Ihren Besuch
Nach der aufregenden Zeit kehrt nun wieder Ruhe ein in die Goldschmiede Hofacker – mit ihrer aktualisierten Identität. Schauen Sie vorbei, genießen das exklusive Ambiente und lassen sich von den handgefertigten Schmuckstücken und hochwertigen Uhrenmarken inspirieren.